Gaida

Start

Portfolio

Private Serien

Business Serien

Hochzeitsfotos

Luftbild- Unterwasseer-
und Panoramaaufnahmen

Workshop/
Kurse

Kontakt

 
robert gaidarobert gaida


1963 in Mistelbach geboren, fand ich bereits im Kindesalter Gefallen an der Fotografie und übernahm immer das Fotografieren im Urlaub mit meinen Eltern.
Damals natürlich noch mit der Alanlog Kamera.
Mit 16 kaufte ich meine erste Spiegelreflex Kamera, eine Praktica mit einem 50/1,8 Objektiv und begann mich intensiv mit der Fotografie zu beschäftigen. Damals fotografierte ich so ziemlich alles was mir vor die Linse kam.

Später folgte die Einrichtung einer beweglichen Dunkelkammer im Haus meiner Eltern und der Umstieg auf das Nikon System. 
Schon immer war die People Fotografie mein Steckenpferd. Auch wenn ich zwischendurch immer wieder Landschaften oder Experimente fotografiert hatte.

Bei der Planung meines Hauses musste natürlich eine Dunkelkammer mit dabei sein. Ein Studio in Wien konnte ich zu günstigen Bedingungen jederzeit benutzen.

Mit Aufkommen der digitalen Fotografie verlor ich langsam die Lust an der Fotografie. Das Internet wurde von lieblosen Fotos überflutet die mich immer mehr demotivierten. Also entschloss ich mich dazu mit dem Fotografieren aufzuhören. Etwa 6 Jahre hatte ich nur noch dann fotografiert, wenn ich Urlaubsreportagen fürs private Familienalbum gemacht habe.

Praktisch über Nacht, den Auslöser weiß ich nicht mehr, bekam ich wieder Lust und begann neuerlich zu fotografieren. Innerhalb weniger Wochen kaufte ich eine komplette Ausrüstung incl. Studio-Blitzen. Die Leidenschaft war wieder da und die Model Fotografie hatte mich wieder. 
Als ausgebildeter Taucher zog es mich auch immer wieder mit der Kamera unters Wasser.

Der Besuch einiger Seminare und die Meisterprüfung krönten meine fotografische Ausbildung.
In diesen Jahren fotografierte ich hauptsächlich in einem Studio in Wien Stadlau das es nicht mehr gibt.

Im Herbst 2011 entschloss ich mich ein eigenes Studio in Hohenau zu eröffnen, welches ich bis Ende 2012 genutzt habe.
2013 dann die Eröffnung des neuen Fotostudios in der Bahnstraße 7 in Hohenau.
Im Jänner 2015 habe ich das Studio schweren herzens aus gesundheitlichen Gründen aufgeben müssen.
70 Arbeitsstunden JEDE Woche sind einfach zu viel.
Passfotos und Bewerbungsfotos gehören der Vergangenheit an.
Meine Hauptthemen sind nun eher gewerbliche Projekte.

Heute fotografiere ich mit Canon und wenn es die Situation erfordert, mit einer Hasselblad.

Seit 2004 als Seminarleiter und Vortragender in Österreich und Deutschland bestätigen auch meine Erfahrung als Workshopleiter.
Eine Erfahrung welche ich auch gerne in der Fotografie in meinen Seminaren und Workshops weiter gebe.

Bei meinen Arbeiten steht Qualität immer an oberster Stelle. Es ist mir wichtig, dass meine Kunden mit der Arbeit mehr als nur zufrieden sind. Sie sollen begeistert sein!

Das Wichtigste ist bei mir das Fotografieren, die Arbeit am Rechner ist nur ein Mittel zum Zweck und wird sparsam eingesetzt.
Composings mache ich nur ab und zu zum Spaß und erhebe dabei keinen Anspruch auf Perfektion.
Ich verbringe auch nicht unzähige Stunden damit mich mit meinen "Konkurenten" zu vergleichen und deren Preise und Angebote zu kennen.
Dafür ist mir meine Zeit einfach zu wichtig.

Zahlreiche Veröffentlichungen in diversen Zeitschriften und Tageszeitungen sowie Werbekampagnen für namhafte Unternehmen haben sich im laufe der Jahre ergeben.

Robert Gaida
Geboren 1963 in Mistelbach

Volks- und Hauptschule in Hohenau

Abgeschlossene Berufsausbildungen: Betriebsschlosser
Chemieverfahrenstechniker
Fotografenmeister

Wohnhaft: Hohenau an der March